Bundesweit findet vom 13. bis 21. Mai 2017 wieder die bundesweite "Aktionswoche Alkohol" statt, denn rund 10 Millionen Menschen in Deutschland trinken regelmäßig zu viel Alkohol und riskieren damit Organschäden bis hin zu Krebs. Die Aktionswoche soll auf diese Gefahren aufmerksam machen und den Betroffenen Hilfe anbieten.

Eine Übersicht über die Angebote findet sich hier:

www.aktionswoche-alkohol.de/die-aktionswoche

Eine erste Orientierung, ob jemand gefährdet ist, bietet dieser Selbsttest:

www.kenn-dein-limit.de/selbst-tests/alkohol-selbst-test

Die Hausärzte Habenhausen beteiligen sich an der Aktionswoche und beraten im Rahmen der üblichen Sprechstunden. Gesonderte Termine können ebenfalls vereinbart werden.